„Menschen mögen und anständig bleiben“

Herr Dr. Henning Voscherau hat in den 1960er Jahren sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg absolviert. Von 1988 bis 1997 lenkte er als Bürgermeister die Geschicke unserer Stadt und ist seit rund vierzig Jahren als Notar in Hamburg tätig. „Als Notar kann man unparteilich Gutes tun“, sagt der Jurist. Im Interview sprach Herr Dr. Henning Voscherau über seine Erinnerungen an das Studium und seine beruflichen Erfahrungen als Notar und Politiker.

Henning Voscherau, interviewt von Inken Matthies und Sebastian Böse