Examensklausur Baurecht

Ioannis Katsivelas, HRN 2015, 36-41

Die Klausur behandelt klassische Probleme des öffentlichen Rechts. Eingebettet in eine verwaltungsprozessrechtliche Konstellation werden im ersten Teil insbeosndere der öffentlich-rechtliche Unterlassungsanspruch und die verschiedenen Grundrechte (Recht auf körperliche Unversehrtheit, Religionsfreiheit und Eigentum) thematisiert. Die zweite Aufgabe setzt sich mit der Leistungsverwaltung anhand eines Subventionsbescheides auseinander.